Trauer

 

                       Alles Leben ist Leiden

                       Arthur Schopenhauer  (1788 – 1860)

Schopenhauer sagt sinngemäß, dass wir die Welt zwar nicht wirklich erkennen, aber dass wir sie erfahren können. Das ist vielleicht ein Grund dafür, dass wir Leid und Trauer nicht mehr loslassen möchten: Wir sind darin dem Unfassbaren näher, weil wir es so zu erfahren glauben. Dieser Zustand ist somit durchaus auch ein Teil unseres spirituellen Lebens, welches uns aber auch andere Möglichkeiten zur Lösung anbietet.

. . . im Dunkeln wird mir wohler sein . . .    (Wilhelm Müller - aus "Winterreise")

Das Loslassen, Gehen lassen, der Abschied von der Trauer um ein Erlebnis oder einen Menschen - ohne eine tröstliche Erkenntnis, ohne einen "Sinn" darin zu sehen, ohne es selbstbestimmt zu "wollen":  das kann vom Trauernden als "abermaliger Verlust" oder als "Verrat" am anderen empfunden werden. So verweigert er den ablösenden Schritt...

- meine innersten Gedanken und Gefühle kreisen nur noch um das eine Schmerzliche

- die Gedanken an das Schmerzliche rufen Schuldgefühle in mir hervor
- ich kann trotz Bemühen meine Trauer nicht bewältigen, verarbeiten und überwinden 

- Ein unbeabsichtigtes Wort oder Bild kann in mir sofort alte Trauer hervorrufen

- ich bin nur noch müde und kann meinen Alltag nicht mehr bewältigen
- meine Lebensfreude ist versiegt
- mein Leben hat keinen Sinn mehr
- ich sehne mich in bestimmten Situationen danach, alles zu beenden

- Leid und Trauer sind mir willkommenes Rückzugsgebiet und Quelle des Trostes

- meine auseinander gelebte Ehe empfinde ich als "lebendig begraben sein"

Ich möchte mit Ihnen gemeinsam den Weg finden, der Ihre Sicht und Ihren Stellenwert des Geschehenen oder der betroffenen Person ehrt, Ihre Spiritualität einbezieht - und dennoch alles mit Ihrem starken Wesen und positiven Leben verbindet.

 

Den pathologischen Begriff Depression verwende ich hier bewusst nicht.

Auch Dunkelheit darf sein in unserer stark begrifflichen und durchleuchtenden Zeit.

 

andere Themen meiner Hilfe:      Leben  Beziehung  Alter  Ungelöstes  Konflikt

 

  

     LEBEN   BEZIEHUNG

 

     ALTER   UNGELÖSTES

 

     TRAUER   KONFLIKT   

 

     HERZENS-MEDIATION

 

     EINZEL-SUPERVISION


  

 PERSÖNLICHKEIT ENTWICKELN


  INNERES WESEN ENTFALTEN


 -  Wesensgestalt erkennen

 -  prozessorientierte Arbeit

 -  Begleitung / Coaching