Spiegel

Der wahrgenommene, aber unbearbeitete Gegensatz von eigener Individualtät und äußeren Ansprüchen schwächt Lebensenergie und Lebensfreude.

DAS "INNERE" SEHEN

 

Der empathische prozessorientierte Dialog fördert Selbsterkenntnis und bewegt zum "sich Stellen" von Krisen und Konflikten. Zusammenhänge werden offensichtlich. 

 

Ich spiegle Ihnen meine Wahrnehmung Ihres "Eigentlichen".

 

Ihr tägliches Leben und Veränderungen durch die Ent-Wicklung sind Thema.

 

Übungen sensibilisieren und stärken Sie bei Ihrem inneren Aufbruch.

Ziel der Arbeit ist die wache, eigenverantwortliche Freiheit Ihrer PERSON und somit auch die ungehinderte Entfaltung Ihres WESENS (ein altersunabhängiger Prozess!).

LEBENSTHEMEN

 

Einige Beispiele, wo ich Sie in Ihren Bedürfnissen und Wünschen "abholen" kann:

 

- Ich möchte mein LEBEN grundsätzlich überdenken, mit neuem Inhalt füllen, Prioritäten

  ändern. Daran sollen mich Gesellschaft, Konventionen und Prägungen nicht hindern.

 

- Ich möchte meiner BEZIEHUNG mehr Leben geben, offen mit meinem Partner über

  meine Bedüfnisse sprechen, Sexualität erfüllt und unbelastet erleben. Ich will meine

  Kinder und "Ehe-Rolle" positiv sehen, eingefahrene Muster und Verhärtungen lösen.

 

- Ich empfinde das ALTER als seelische Qual und Isolation vom Leben.

  Ich möchte mich aus Illusionen befreien, ohne meinen inneren Halt zu verlieren.

  Ohne Angst und Panik entspannt schlafen. Meine innere Jugend soll mit meinem

  gealterten Äußeren Frieden finden, mein Umfeld mich achten.

  Ich möchte mich von meinen Kindern verstanden und angenommen fühlen.

  Der tägliche Umgang mit Menschen soll mich nicht mehr verletzen. 

 

- UNGELÖSTES bedrückt mein Leben: Schuld, Minderwertigkeitsgefühl, Wut, Ängste,

  Sexualität. Ich will ein Trauma verarbeiten, innerlich frei und ganz ich selbst sein.

 

- Schwere TRAUER und Schmerz lassen mich nicht mehr los:

  Tod, schweres Los, mein Kind, Entwurzelung, der "Tod" von Illusion und Lebensplan.

  Allein im Kummer. Mein Wunsch, im Schmerz erkannt zu sein.

 

KONFLIKTE schaffen mir bisher Verletzung, ich vermeide sie möglichst. Beklemmung

  in Erwartung von Auseinandersetzung. Ich möchte Konflikte "selbst-verständlich" und

  gelassen lösen, möchte für voll wahrgenommen überzeugend mein Bedürfnis zeigen.

 

                            -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -

 

HERZENS-MEDIATION ist der passende Weg für Parteien, welche die Lösung ihres

  Konflikts nicht in äußerer Gerechtigkeit, sondern im innerem Frieden ersehnen.

 

                            -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -

 

- EINZEL-SUPERVISION sehe ich als Hilfe für den Helfenden. So bin ich für Sie da.

 

                            -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -

Ich unterstütze Sie bei den ersten Schritten auf Ihrem neuen Weg!

 

 

     LEBEN   BEZIEHUNG

 

     ALTER   UNGELÖSTES

 

     TRAUER   KONFLIKT   

 

     HERZENS-MEDIATION

 

     EINZEL-SUPERVISION


  

 PERSÖNLICHKEIT ENTWICKELN


  INNERES WESEN ENTFALTEN


 -  Wesensgestalt erkennen

 -  prozessorientierte Arbeit

 -  Begleitung / Coaching